Gl??serne Welt – einmal anders

Der Glashersteller Corning hat noch einmal nachgelegt und seine früher schon einmal präsentierte Technologievision in einem spannenden Film weiter ausgeführt. Wertvoll: Der fiktive Tagesablauf eines Teenagers wird immer wieder unterbrochen mit Hinweisen auf die technische Machbarkeit der gezeigten Funktionen. Vieles ist in der Tat nicht mehr weit entfernt von der Realisierbarkeit und durch Kombination von heute Bekanntem umsetzbar – ob finanzierbar, steht wohl auf einem anderen Blatt.

Usability: Ob wir uns wirklich wünschen, ständig mit einem A4-grossen Stück Glas durch die Gegend zu laufen, wage ich allerdings zu bezweifeln, und enthalte das gute Stück noch so viele tolle Funktionen. Für unterwegs braucht es leichte, bieg- und faltbare Geräte. Das Problem der Miniaturisierung liegt ja nicht bei der Technik, sondern beim Interface des Menschen: Unsere Finger sind zu wurstig und unsere Stimme (Siri lässt grüssen) zu wechselhaft. Meine Alternative: Ein Gerät im Stil des seinerzeit von Geek.com „vorausgesehenen“ ultra-flachen iPhone5, das dann mit den grossen tollen, stationären und interaktiven Glasflächen von Corning kommunizieren könnte. Mit anderen Worten, das mobile Gerät enthält nur noch die Intelligenz und die Interaktion läuft über intelligente Gläser in der Nähe.

Entsorgung: Ein Thema, das im Film von Corning vollkommen aussen vor gelassen wird, ist die Frage nach der Entsorgung dieser hochgezüchteten Spezialglase, die ja in riesiger Anzahl benötigt würden. Aufgrund der Komplexität des Materials ist nicht davon auszugehen, dass man nach Ablauf der Lebenszeit des Produkts die darin wohl enthaltenen seltenen Metalle etc wieder zurückgewinnen kann. Immerhin ist Glas chemisch so stabil, dass es deponiert werden kann, ohne Mensch und Umwelt zu gefährden. Ein weiterer Job für Swico Recycling.

Zu diesem Film gibt es einen Vorläufer. Wer ihn noch nicht kennt, kann ihn sich hier ansehen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s