Endstation, wir steigen aus.

Soeben hat Canada bekannt gegeben, dass das Land das Kyoto Protokoll kündigt. Es ist der erste Unterzeichnerstaat, der diesen Schritt vollzieht, weshalb sich ein Blick auf die Erklärung des Umweltministers lohnt. Die zentrale Argumentation geht wie folgt:

Canadas Anteil ist mit 2% vernachlässigbar gering. (Schweiz: 0.2%)

Die frühere Regierung (vor 2006) ist Schuld, sie betrieb reine Symbolpolitik, auf der internationalen Bühne brillieren, aber nichts unternehmen, um den Vertrag zu erfüllen.

Wir, die neue Regierung, haben in den letzten fünf Jahren alles Nötige getan, aber leider, leider reicht das nicht und wir stecken nun in einem unmöglichen Dilemma:

  • Enweder alle Fahrzeuge aus dem Verkehr ziehen oder …
  • alle Heizungen im Land abstellen

(In einem weitläufigen und kalten Land beides keine wirklich realistischen Lösungswege. Ob hier der Minister etwas gar dick aufgetragen hat?)

Wenn Canada diese drastischen Einschränkungen nicht vornehmen will, müsste es unter dem Kyoto-Régime CHF 13 Milliarden an Strafzahlungen leisten: In Zeiten der Finanzkrise erschrecken grosse Zahlen das Publikum nicht mehr, weshalb gleichzeitig betont wird, dass das Geld ins Ausland gehen und damit für das Klima nichts getan ist.

Es stellt sich damit für Aussenstehende die Frage, was denn das Kyoto Protokoll soll, wenn man kurz vor Toschluss aussteigen kann, um den Strafzahlungen zu entgehen. Hat damit Canada nicht gezeigt, dass das ganze Klimasystem Makulatur ist? Zwei Tage vorher, in Durban, hat der kanadische Minister zwar wohlweislich vom Ausstieg noch nichts gesagt (wie er der Verhandlungsleiterin versprochen hatte), aber bereits angekündigt, dass man das Kyoto Protokoll für tot halte und sich lieber an der Zukunft beteiligen wolle. Allerdings wird es auch in Zukunft so sein, dass Vereinbarungen nichts nützen, wenn man am Schluss dann aussteigt, wenn’s ernst gilt. Und nun wissen ja die anderen Staaten, wie man’s macht …

Canada

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s