Frank und frei

Während die Erdgas-Seite bisher vor allem beim Marketing auf Video setzt, macht nun mein Kollege VSE-Direktor Michael Frank auch in der politischen Kommunikation bewegte Bilder salonfähig: In drei Minuten erklärt Michael auf sympathische Weise mal kurz am Flipchart die Energiezukunft aus seiner Sicht. Das Ganze kommt zwar locker daher, doch versteckt sich viel konzeptioneller, technischer und gestalterischer Aufwand hinter den knappen Strichzeichnungen. Kompliment für diesen insgesamt sehr gelungenen Auftritt!

An den Details kann man natürlich noch arbeiten. Zum Beispiel formal:

  • Der Vorhang dünkt mich als Hintergrund nicht optimal und gar blass (auch wenn man natürlich schon aufpassen muss, dass der Hintergrund nicht stört oder irritiert).
  • Auch die „Trauerkleidung“ des Referenten (schwarzer Anzug, schwarze Kravatte, weisses Hemd) wirkt etwas bedrückend (wobei allerdings angesichts der heutigen Energiepolitik die Aussichten für alle Energieversorger tatsächlich eher dunkel sind!).

Auch über den Inhalt kann man diskutieren:

  • Die Gleichsetzung von mehr Strom = mehr Klimaschutz ist klar irreführend, denn der dafür erforderliche zusätzliche Strom wird grösstenteils aus fossilen Kraftwerken im Ausland beschafft.
  • Die Forderung nach mehr Marktwirtschaft bei den Erneuerbaren Energien wird als Fazit erwähnt, obwohl das Thema im Beitrag selbst gar nicht behandelt wird.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s